Bild 004

Was für ein Gipfeltreffen in der Kunstsammlung NRW. Drei Meister, drei Ansichten der Malerei, drei Meister der Abstraktion: „Zum ersten Mal in einer Museumsausstellung untersucht die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen die vielschichtige Bedeutung der weißen Flächen in den Werken von Wassily Kandinsky, Kasimir Malewitsch und Piet Mondrian.

Am Anfang des vergangenen Jahrhunderts haben die drei Maler parallel zueinander je eigene Wege zur Abstraktion entwickelt, wobei dem Konzept „Weiß“ ihre besondere Aufmerksamkeit galt. „Weiß“ wurde für die drei Künstler zu einem Symbol für eine zukünftige Welt.“ Schreibt die Kunstsammlung in der aktuellen Pressemitteilung. Gezeigt werden rund 120 Gemälde, Zeichnungen, skulpturale, modellhafte Architekturen, Künstlerbücher, Zeitschriften und Filme.

Chairik-Art-Hurricane-Horizontalweb 1

Kopenhagen, den 22/08/2013

Der Künstler Eske Kath hat für den dänischen Möbelhersteller Engelbrechts vier exklusive Illustrationen entworfen.

Der CHAIRIK Stuhl wurde von Erik Magnussen entworfen und wird jährlich im fünfstelligen Bereich verkauft. Die Eske Kath Art Chairs von Engelbrechts sind in einer limitierten Auflage von Mitte September bis Februar 2014 erhältlich. Sie sind sowohl als Einzelstück, als auch Vierergruppe zu erhalten. Der Listenpreis für den Eske Kath Art Chair beträgt 300,- € pro Stück excl. MwSt. Die Stühle sind bei ausgewählten Händlern zu erhalten.

werner-aisslinger-flototto-add-1

ADD von Flötotto: vom kompakten Möbel zum komplexen System per Druckknopf

Das Unternehmen Flötotto hat mit dem Designer Werner Aisslinger das modulare Möbelsystem ADD entwickelt, das über ein innovatives Verbindungselement verfügt. Dieser zum Patent angemeldete intelligente Kunststoff-Knoten bringt gleich zwei Vorteile mit sich: Zum einen verbindet er die Holzprofile zu einem konstruktiven Rahmen, für den Betrachter bleibt der Knoten von außen unsichtbar. Zum zweiten lassen sich an den Knoten alle Front-, Seiten- und Rückwandelemente per Druckknopf einfach ein- und ausclipsen ­– damit führt ADD eine neue, einfache Montagetechnik ein. Alle Elemente lassen sich immer wieder an- und umbauen. ADD ist ein Möbelsystem, das sich unendlich weiter denken lässt – es folgt einfach den Ideen seiner Besitzer und ihrem Leben.

01

Ein kleiner Ratgeber für die 
täglichen typografischen Abenteuer

Benedikt Lehnert hat den Typoguide entwickelt. Auf seiner Single-Page Site http://typogui.de/de/index.html erklärt Benedikt Lehnert einfach und verständlich was Schriften sind, was Schriften können und wie man diese arrangiert, verwendet und was man beachten sollte, wenn man sich für eine Schrift entscheidet.

Img03

To face the elements

Ein neues Kunstprojekt der designambulanz. Der Start einer neuen Serie: „To face the elements“ – das erste Motiv der „Elements-Serie“: Das Foto: die dänische Steilküste in der Nähe von Lönstrup – aufgenommen morgens am Strand – im Oktober 2013. Fotoprint auf hochwertigem Fotopapier, kaschiert zwischen zwei Acrylglasscheiben. Auf der Vorderseite individuell handbedruckt mit Acrylfarbe. Jedes Objekt ein Unikat.

RT Colorplan7 72dpi

Ein neues Sortiment ergänzt das Angebot farbiger Feinstpapiere: Colorplan

„Farben bestimmen unser Denken und Fühlen. Nirgendwo wird das deutlicher als in der Geschäftswelt, vor allem in der Werbung. Tagtäglich bewegen wir uns in Farbwelten, die uns anregen, beruhigen oder zum Kauf ermutigen. Nie hat man sich mehr mit den Wirkweisen von Farben beschäftigt als heute.“ So die Aussage von unserem Papierberater von Römerturm.


Die Autoren

Blog01

"Design ist Leidenschaft", ein Motto das uns allgegenwärtig begleitet und immer wieder verdeutlicht wird.

Kein Wunder dass dieses Motto zur Arbeitseinstellung, und diese zur persönlichen Überzeugung wurde. Daraus resultierend ist die Entstehung dieser Plattform auf welcher wir unsere Leidenschaft mit Interessierten und Gleichgesinnten teilen möchten.

Mehr erfahren


Unsere Themen


Weiterempfehlung

fb google fb google fb